Via-Vis-Athens

Die Insel Ägina ist ein ideales Urlaubsziel in der Nähe von Athen.

Irides Aegina Hotel

Ägina hat eine Fläche von rund 90 km2 und ca. 15.000 Einwohner. Die Insel ist überschaubar, charmant, einfach und geheimnisvoll. Wenn du "reif für die Insel“ bist und dem Massentourismus ausweichen möchtest, dann bist du hier gut aufgehoben. Ägina gehört zu den Saronischen Inseln im gleichnamigen Golf, der im Norden von Attika (Umland von Athen) und im Süden von der Argolis (östlicher Peloponnes) begrenzt wird. Die höchste Erhebung ist mit 531 Meter der Berg Óros.

Die Fährverbindungen nach Ägina sind die besten aller griechischen Inseln, zwei Fähren pro Stunde fahren von Piräus auf die Insel mit ihren knapp 15.000 Einwohnern. Mit der Schnellfähre erreicht man Ägina in 40 Minuten, entflieht der Hektik der 5 Millionen Stadt Athen und befindet sich quasi im Paradies......Vor allem die nördliche (Athen zugewandte) nördliche Inselseite ist relativ dicht besiedelt. Etwa 10.000 Einwohner Äginas leben in der Hauptstadt Ägina Stadt. Eine lebendige Stadt mit vielen Restaurants, urtümlichen Tavernen, modernen Cafés, Geschäften, dem traditionellen Fischmarkt und einer einzigartigen Aussicht.

Schwerpunkt der Landwirtschaft ist der Anbau von Pistazien: rund 5 % der Welternte stammen aus Ägina. Auch Wein und Oliven werden angebaut. Die Haupteinnahmequelle aus wirtschaftlicher Sicht ist der Tourismus - rund 80% alles Touristen sind Griechen.

Das Klima ist mild und es gibt wenig Niederschläge. Die klimatischen Bedingungen und die Nähe zum attischen Festland sind die Gründe dafür, dass viele wohlhabende Athener ihre Sommerresidenzen in Aegina haben.

Irides Aegina Hotel

Ideal für alle, die gerne unabhängig reisen

Aegina zeichnet sich dadurch aus, dass die ansässige Bevölkerung tatsächlich auf der Insel lebt und arbeitet. Dem Massentourismus ist es erfreulicherweise nie gelungen, die Insel in Beschlag zu nehmen. Aegina ist daher das perfekte Ziel für alle, die auf eigene Faust reisen und unbedingt etwas von dem wirklichen Leben in dem Land, das sie bereisen, mitbekommen möchten.

Wer Griechenland schon etwas kennt, wird feststellen, dass Aegina im Gegensatz zu anderen Inseln, nicht auf die Erwartungen bestimmter Touristen ‘getrimmt’ worden ist. Denn zumeist sind es die Griechen selbst, die über das Wochenende die Insel besuchen. Hierin liegt ein zusätzlicher authentische Reiz. Unbedingt sehenswert für jeden Inselgast sind der Aphäa-Tempel und die Wallfahrtskirche des Agios Nektarios.

Badestrände

Wer im Sommer nach Griechenland reist, möchte natürlich vor allem auch an den Strand und ans Meer. Auf der Insel Aegina gibt es eine Menge reizvoller Sandstrände, an denen Sie im sauberen und kristallklaren Wasser baden und entspannen können.

Strandleben kann auch bedeuten: ein ruhiges Fleckchen am Meer, nur für Sie. Ihr Buch und Ihr Badetuch. Es gibt aber auch organisierte Strände mit Liege und Sonnenschirm, Snacks und erfrischenden Getränken.


Für weitere Informationen besuchen Sie www.discoveraegina.gr

Irides Hotel - Unterkunft

Irides Hotel - Studio

Studio

Es gibt 8 Studios mit einer Wohnflache von 30 m2, die fur eine oder zwei Personen bestimmt sind...Mehr

Reservierung
Irides Hotel - Familie-Appartement

Familienapartment

Es gibt 3 Zweizimmer-Appartements von je 54 m2, die sich fur 4 Personen eignen. In einem Raum...Mehr

Reservierung
Irides Hotel - Loftstudio

Loftstudio

Es gibt drei Maisonette-Studios von 50 m2 mit stets zwei Wohnebenen. Auf der unteren Ebene...Mehr

Reservierung
Irides Hotel - Familienbungalow

Familienbungalow

Der Familienbungalow ist eine geschlossene Wohneinheit mit einer Wohnflache von 60 m2 und kann ... Mehr

Reservierung
Irides Aegina Hotel

Entdecken Sie die Insel Aegina

DE
EN
GR
BUCHEN SIE ONLINE